Jahresrückblick 2005

Im Januar ist Jon in den Wagen eingezogen. Los ging es dann - also Premiere war - im März mit "Django" in Kampsheide. Am meisten hatte ich mir einen Kopf gemacht keine geeigneten Parkplätze zu finden. So fuhr ich zunächst nach Minden, ich kannte hier schon ein schönes Plätzchen zum Verweilen. Nach 3 Tagen sind wir dort angekommen. Unterwegs stellte sich schnell heraus, das man geeignete Plätze finden kann. Großes Ziel war Frankreich. Je mehr wir in den Süden kamen desto bergiger wurde es. Alleine würde "Django" die Berge nicht schaffen. Im November kam "Fina" dazu. Den Winter 05/06 verbrachten wir zwischen Hannover und Berlin. In Hannover spielte ich Straßenmusik und "Fina" wurde trainiert. Die erste Fahrt als Zweispänner ging nach Hildesheim. Doch stellte ich gleich fest, das Fine noch weiteres Training benötigte. Um zu üben fuhr ich wieder zurück nach Celle. Der Winter dort war extrem hart. Bei netten Tierheimmitarbeitern konnten wir 1 Woche bleiben. Weiter ging es nach Salzwedel - Wintereinbruch - Aufenthalt 4 Wochen.